Dein Körper ist das Haus Deiner Seele 

Man muss dem Körper etwas gutes tun,

damit die Seele Lust hat,

darin zu wohnen

Winston Churchill

 
Krafttraining gehört zur Körperpflege
Du sagst nein Danke zu Krafttraining - Aber warum?
Die Muskeln sind die Energieverbraucher schlechthin. Durch Krafttraining wird Dein Körper mit der Zeit straffer und durchtrainierter. Zudem stärkst Du mit dem Krafttraining neben der Muskulatur den gesamten Haltungsapparat. Sehnen, Bänder und Knochen profitieren davon, was den Vorteil für das gesamte Körpergefühl ist.
Stabilität, Balance und Haltung.
Du kannst mit Kraftübungen Rückenschmerzen bekämpfen sowie Osteoporose entgegenwirken.
Seit der Industrialisierung hat sich das Aktivitätenniveau um ca. 50 bis 70% reduziert. Das blieb leider nicht ohne die Folgen für die Gesundheit.
Muskelmassenverlust gilt als einer der grössten gesundheitlichen Risikofaktoren. Mit jeder sitzenden Stunde, sinkt die Muskelmasse und steigert das Risiko für chronische Erkrankungen wie Diabetes, Herzinfarkt oder Krebs.
Vorteile eines Krafttrainings: durch Muskelaufbau wird die Fettverbrennung gefördert, Anti-Aging-Effekt, gesteigerte Attraktivität, Steigerung des Immunsystems (Gesundheit), mehr Power im Alltag, Senkung der Verletzungsgefahr aufgrund der Stabilität, sowie eine Steigerung der mentalen Stärke.
Den grössten Nutzen hat Training, wenn man es ein Leben lang macht.